Willkommen auf der Seite von Crispy Jones





.

Hawaiian-Punkrock that makes you tap your toes and sing along!

Schon mal im entrückten Mob gezuckt, die Bandscheibe wundgetanzt oder die Kehle zu Beats und Tweets leergekrächzt?
Nein?
Dann wird's Zeit.
Crispy Jones aus Nürnberg, gibt alles, nimmt wenig und hinterlässt ein Gänsehaut-Gefühl und die Sehnsucht nach: "Nochmal dasselbe bitte".

Gespielt werden neben eigenen Songs mit hohem Mitgrölfaktor auch Stücke von den Ramones, Johnny Cash oder Buddy Holly - natürlich im unverwechselbaren Crispy-Jones-Sound.

Surfsound-Legende Dick Dale wünschte sich Crispy bereits als Support und auch alte Freunde wie Hugh Cornwell, Buster Shuffle, oder Boppin' B haben bereits die Bühne mit Crispy Jones geteilt.

Die Nürnberger Nachrichten sagen:"... charmant, stilsicher und allerbester Laune."

Uke Magazine (UK): "... unique and characteristic foot tapping style."

Marshall Lytle (Bassist Bill Haley & His Comets): “I really enjoyed the [Crispy Jones] CD … good work.”

Fürther Nachrichten: "Crispy Jones besingt mit der herzerfrischenden Naivität und dem Pathos eines frühen Achtzigerjahre-Liedermachers die banalsten Dinge. Zum Beispiel Kuchen und Torten und deren individuelle Vorzüge."

Dr. Dick (NL): "... sounds like good hawaiian punkrock.“

The O'Reilly and the Paddyhats: „Geiler Support!“



--------------------------------------------------------------------------------

Locations Crispy Jones played so far:
Nürnberg Hirsch, MUZ-Club, Z-Bau, K4, Cult, Consumenta, Bardentreffen, Kunstrasenfestival, Wilderer, Molly Malone's, Vischers Kulturladen, Schanzenbräu, Chateau Moser, Novina-Hotel - Erlangen Scheune, E-Werk – Fürth Kofferfabrik, Lindenhain Open Air, Weinfest, Rock'n'Roll Lives Festival, Gelber Löwe, Babylon, Zett9 - Stadtlauf - Thalmässinger Music Adventure - Schwabach 48er - Eltmann - Neubrunn - Ansbach Stadtziegelei - L.A. Cham - Sommerfühl Open Air Feuchtwangen - Dippach - Coburg bei Adam - Bamberg Live Club, Sound'n'Arts - Weißenburg Torwart, JUZ - Hecktrieb Festival, Tschabos Pattendorf - Krach am Bach Open Air Prölsdorf, uvw.

Franken Fernsehen - Star FM - Radio Z - Hitradio N1 - Radio Gong 97,1 - AfK Max - RTL II

Bands Crispy Jones played with:
Dick Dale, Hugh Cornwell (Stranglers), Che Sudaka, Buster Shuffle, Boppin' B, Peacocks, Civet, Kitty in a Casket, Bloodsucking Zombies, The Creepshow, Itchy Poopzkid, The O'Reillys and the Paddyhats, ...

-




NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS
NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS
NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS NEWS

Montag, 21. Juli 2014

Kostenlose Konzerte und neuer Crispy Jones Song for free


Hui ui ui, das war ja schon ein ereignisreiches Jahr bis hier hin.
Vom Quartett mit Lawrence an Banjo und Gitarre und Ralf am
Kontrabass zu grandiosen Gigs als DUO mit wechselnden
Gastmusikern bis hin zu herausragenden ONE-MAN-BAND Gigs
war alles dabei.
Los ging‘s ja mit dem famosen Gig als Support für Hugh Cornwell,
den Kopf der Stranglers. Dann folgte das
Rock’n’Roll Lives Festival
in Fürth, das SOKE Open Air für die ganze Familie und und und.

Als Dankeschön für den Support haben wir für euch nicht nur tolle neue,
kostenlose
Konzerttermine mit Django 3000, Vladiwoodstok, und vielen
anderen tollen Bands für euch,
sondern auch den nagelneuen Song WEEKEND als kostenlosen Stream und Download!
Produziert von Uli Tsitsos (Elephant Circus)